Sozialwirtschaft

 

einfache Kostenkontrolle

Offene Hilfen

mit freundlicher Genehmigung

Wir unterstützen Sie bei der Erfassung, Abrechnung und Qualitätssicherung ambulanter Behindertenhilfen in den Bereichen:

  • Ambulant unterstütztes Wohnen (AuW)
  • Familienunterstützender Dienst (FuD) / Familienentlastender Dienst (FeD)
  • Sozial- / Heilpädagogische Familienhilfe (SPFH / HPFH)
  • Integrative Schulbegleitung (SchulB)
  • Betreutes Wohnen in Familien (BWF)

Eine maximal effiziente Leistungserfassung für Einzelassistenz und Gruppenangebote, automatisierte Rechnungserstellung und -korrektur, sowie das Qualtitätssicherungssystem garantieren eine hohe Güte Ihrer Daten.

Bei der Verwaltung von Bewilligungen und der Kostenkontrolle unterstützen Sie unsere statistischen Auswertungen und übersichten sowie ein direkter Soll/Ist-Vergleich.

mit integriertem hpData Dienstplan werden die erfassten Leistungen direkt als Arbeitszeit des Mitarbeiters bewertet.

Stationäres Wohnen

mit freundlicher Genehmigung

Das Modul Stationäres Wohnen ermöglicht Ihnen ein effizientes Qualitätsmanagement und eine vollständige Analyse Ihrer Wohnangebote.

  • Belegungsübersicht
  • Bewohnerübersicht
  • Personalbedarf
  • Fachkräfteanteil
  • Stellen Soll/Ist-Vergleich
  • Aufgabenplanung
  • Auswirkungen LT/HBG Einstufung
  • Bewohnerkosten nach Wohnstätte/Wohnform
  • automatische Kostenträgerabrechnung
  • automatische Korrekturen (z.B. bei rückwirkend geänderten Vergütungssätzen)
  • Stellenplan Heimaufsicht ...

Die für das Stationäre Wohnen optimierte Aufgabenplanung unterstützt Sie nachhaltig bei der Implementierung Ihres TQM (Total-Quality-Management).

WfbM

mit freundlicher Genehmigung

Das Modul WfbM ist ein grundlegendes Hilfsmittel für Verwaltung, sozialer Dienst und Gruppenleitungen.

  • Beschäftigtenübersicht
  • Hilfebedarf und Maßnahmenverlauf
  • Urlaubsansprüche und Jahreskalender
  • Bestandsstatistiken
  • Angaben zu Zugängen und Abgängen
  • Rehabilitationsprofil
  • Begleitplanung
  • Abrechnung mit Kostenträgern
  • Daten für Lohnabrechnungen
  • Gesetzliche Betreuer / Kontaktpersonen
  • Personalbedarf
  • Jubiläen und Geburtstage
  • Kostenzusagen
  • Fahrdienst
  • übersichten für Gruppenleiter
  • Zusatzangebote (Rehabilitationssport)

Der Schutz Personen bezogener Daten gewährleistet das implementierte Zugriffsrechtesystem. Im Modul WfbM werden Zugriffe des Benutzers bezogen auf dessen Aufgaben und Verantwortlichkeit abgegrenzt. Bei Einsatz mit hpData Lohn & Gehalt sind alle relevanten Lohndaten für die Kostenträgerabrechnung direkt verfügbar.